Das ABC des Tragens und Aufsetzens von Masken

Die rasche Ausbreitung des COVID-19-Virus hat es erforderlich gemacht, Mund und Nase zu bedecken. Masken sind daher ein fester Bestandteil unseres Alltags geworden. Es ist jedoch wichtig zu wissen, dass für das sichere Tragen der Maske einige Regeln eingehalten werden müssen.

 

Maske entfernen

 

Nach der Rückkehr nach Hause oder während eines Aufenthalts in einem Raum, in dem keine Gefahr des Kontakts mit anderen Personen besteht, können wir die Maske entfernen. Es ist erwähnenswert, dass viele Mythen über das Abnehmen der Maske entstanden sind, die sich ständig wiederholen und zu Fehlinformationen führen.

 

Eine Händedesinfektion vor dem Entfernen der Maske ist nicht erforderlich. Schließlich setzen sich hier Viren ab – es spielt also keine Rolle, ob Sie sie mit gewaschenen oder ungewaschenen Händen entfernen.

Ziehen Sie die Maske von den Gummibändern ab, niemals den vorderen Teil mit vielen Mikroorganismen. Bei Einwegmasken ist es wichtig, sie sofort nach dem Entfernen in den Korb zu legen.

 Maske aufsetzen

Die Gesichtsmaske soll uns und andere vor der möglichen Ausbreitung von SARS-CoV-2 schützen. Damit es jedoch seine Aufgabe erfüllen kann, müssen die Regeln für das ordnungsgemäße Anziehen eingehalten werden.


Setzen Sie die Maske immer mit sauberen, desinfizierten Händen auf.

Richtig aufgesetzt, sollte die Maske perfekt auf das Gesicht passen und die Wangen, das Kinn und die Nase bedecken.

Es ist nicht wahr, dass Einwegmasken bis zu 30 Minuten lang getragen werden können. Schließlich besteht es aus dem gleichen Material wie der Schal, den wir im Winter oder Herbst tragen, und wir wechseln ihn nicht so oft.

Graphen in der Maske


Eine der Methoden zur Herstellung der Masken ist das Laserverfahren, bei dem mehrere Schichten einer Kohlenstoffplatte auf die Vliesmasken aufgebracht werden. Infolgedessen haften Tropfen der nasopharyngealen Sekretion nicht an ihrer Beschichtung. Graphen selbst ist ein selbstreinigendes Material. In einer Graphenmaske können Wassertropfen nicht daran haften und aufsaugen, da sie fast sofort von der Oberfläche rollen.


Masken sind ein fester Bestandteil unseres Alltags und es gibt kaum Anzeichen dafür, dass sich in dieser Angelegenheit etwas ändern wird.